London im Frühling

London im Frühling

Meine Reise ist zwar schon fast wieder einen Monat her, aber es ist ja immerhin noch Frühling. Wenn Ihr also Lust habt, nehm ich Euch einfach mit… auf einen Kurztripp in meine Lieblingsstadt.

London

Vollgepackt mit ganz viel Vorfreude und einem Dauergrinsen, machen wir uns früh am Morgen auf in Richtung London Heathrow…

London

Die Sonne scheint und es verspricht ein wunderschöner Tag zu werden. Mit der U-Bahn geht`s vom Flughafen zum Oxford Circus. Eine Freundin meiner Schwester lässt uns bei sich wohnen. Bei den Zimmerpreisen in London ein echter Glücksfall. Das Bürogebäude, in dem ein Kuvert für uns bereitliegt, ist gleich am Hanover Square. Alles hat geklappt und wir machen uns mit dem Schlüssel in der Tasche auf den Weg nach Golders Green. Dank der Fotos vom Haus, in dem wir die nächsten Tage wohnen werden, geht alles ganz schnell… das bisschen Gepäck dort abgestellt und sofort zurück in die Innenstadt. Keine Sorgen, um uns jetzt nicht 4 Tage an den Bildschirm zu fesseln, hab ich unsere Reise etwas gekürzt ;o)

Erst mal verschaffen wir uns aber einen Überblick über die Stadt… vom Regent`s Park

London Regent`s Park

…oder vom Café des Kaufhauses Peter Jones an der Kings Road.

Blick von Peter Jones

Dort kann man bei einer Tasse Tee nicht nur die eigenen Batterien wieder aufladen,
auch an`s smarte Phone wird hier gedacht…

Free charge

Peter Jones

Frisch gestärkt bestaunen wir Teegeschirr…

Teatime

…und noch viel mehr bei…

Shoppingbag

Liberty

Vertäfelung Liberty_Fotor_Collage

Wusstet Ihr eigentlich, dass Liberty quasi so ne Art Upcycling-Projekt ist? Alte Balken der HMS Impregnable und HMS Hindustan wurden hier verbaut.

Jetzt aber wieder schnell ins Freie…

London im Frühling

Ampel_Collage

Telephone

Wir genießen die Farben, die Sonne… einfach alles!

Bis morgen!

Teddy

alex.

2 Thoughts on “London im Frühling

  1. Da würde ich gern gleich aufbrechen… In London vorbei schauen und dann weiter gen Norden… Schon wieder sechs Jahre her…
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Liebe Andrea,
      die Zeit vergeht einfach viel zu schnell… An manchen Orten dachte ich schon, ich hätte eine Zeitreise gemacht… so hat sich alles verändert!
      Liebe Grüße nach Allensbach
      alex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation