Category Archives: Nähen

Bilderbücher

In der Buchbinderei in der ich damals meine Lehre gemacht hab, wurden immer viele Fotoalben gebunden. Das kommt bei uns in der Werkstatt leider viel zu selten vor. Da war die Freude groß, als ich für Liv,  ihren großen Bruder Finn und die Taufpaten der beiden ein paar Alben machen durfte. Die passenden Stoffe zu finden, war gar nicht so einfach. Kennst Du das, wenn man für die Materialauswahl manchmal länger braucht, als für das Projekt selbst? Als die Stofffrage geklärt war, hab ich mich an die Alben für die Taufpaten der Kinder gemacht. Die sind etwas kleiner und handgeheftet.

Fotoalben

Da meine Nichte eine der Taufpatinnen ist, durfte ich mich auch um ihr Geschenk kümmern…

Livs Taufe

Finns FotoalbumZwei Fotoalben sind aber zum Schrauben. Damit sie, wie die Kinder, schön wachsen können.

Livs Fotoalbum

Die Geschwister haben so kurze Namen mit so einladend, geraden Buchstaben ;o) da wollte ich`s unbedingt versuchen. Bisher hab ich nämlich nur auf Kissen appliziert. Auf dem mit Papier kaschierten Stoff hat`s aber auch wunderbar geklappt. Dass ich da noch nicht viel früher drauf gekommen bin…  So sieht`s doch gleich viel fröhlicher aus. Findest Du nicht auch?

Noch viel mehr Handgemachtes  gibt es beim Creadienstag und Handmade on Tuesday

Mach Dir einen schönen Tag

alex.

Pretty Organized

Schreibtisch Set

Endlich ist mein Blog Name mal wieder Programm… Eine Freundin hat sich zu ihrem Geburtstag eine Aufbewahrung für ihre Stifte gewünscht. Als Lehrerin hat sie eine ordentliche Menge davon. Heute ist ihr Geburtstag und gestern hab ich mit der Umsetzung meiner Idee angefangen. Ich versuche mich gerade damit anzufreunden, dass ich scheinbar den zeitlichen Druck brauche, um kreativ zu sein ;o) Ihre Tochter hat mir zum Glück geholfen und heimlich ein Foto ihres Schreibtisches für mich gemacht. Auf der linken Seite war noch ein wenig Platz… bis heute. Vielleicht stehen da ja jetzt das Glas für die Stifte, eine Tasse für noch mehr Stifte oder natürlich auch einfach nur für Tee, ein Schälchen für Büroklammern und Stempel und noch ein Ablagekasten für den losen Papierkram. Auf einer alten Musterkarte für Reißverschluss Zipper hab ich sogar ein Stück mit ihrem Namen gefunden. Ihr hat`s gefallen und ich hab mich gefreut.

Pretty Organized

Schälchen für Kleinkram

 Das Schreibtisch Set wandert jetzt zum Creadienstag und zu Handmade on Tuesday

Hab einen schönen Abend

alex.

Heute wird gepimpcycelt

Da war einmal ein gekauftes Kleidchen… eigentlich ganz hübsch aber es wollte mehr sein… es wollte nicht aussehen wie all die anderen Kleider, die nach dem selben Schnitt und aus dem gleichen Stoff genäht wurden. Da konnte ich natürlich nicht im Weg stehen… hab meine Nähmaschine abgestaubt und einen Teil meiner Stoffreste verbraten ;o)

aufgefrischtes Sommerkleid

Trägerkleidchen

 

Die Träger konnt ich noch nicht festnähen… Die junge Dame (ab Samstag ein waschechter Teenager) für die das Stück eigentlich gedacht ist, hatte  bisher noch keinen Termin zur Anprobe frei ;o)

An ein ganzes Kleid hab ich mich bisher noch nicht getraut…
Gibt`s vielleicht nen Schnitt bei dem wenig schiefgehen kann?

Ich wünsch Euch einen wunderschönen Upcycling Creadienstag

Alles in Ordnung

Meine alten Hosenbeine haben ja schon längst ihr zweites Leben begonnen… Nur die Jeans meiner Mädels waren für eine Widergeburt zu schmal… Also lagen sie bisher nutzlos in einer Kiste im Keller… Bis ich bei der super kreativen Karin DAS gesehen hab! Erst musste ich allerdings ein immer wieder auftretendes Phänomen überwinden… Die Kiste stand nicht mehr an dem Platz, an dem ich sie vermutet hab… Kennt Ihr das auch? Aber ich bin drangeblieben und… hab sie gefunden :o) Und meine Mädels können inzwischen den Sommer gar nicht mehr erwarten, weil sie ihre neue Sammlung an Jeans-Shorts ausführen möchten… Aber hier nun endlich unsere neuen Ordnungshelfer, Geschenktütchen, Kruschtverstecker, Wollhalter, Taschentüchersammler, Perlenheimat…

Hosenbeine

Jeans

Ran an die Hosenbeine :o)

Ich wünsch Euch fröhliches Abschneiden und Upcyceln

Liebe Grüße

392AE6BC12EB27805F6CC5C4611461A6

Hier findet Ihr noch eine super Auswahl an Upcycling-Ideen.

Wie ich grad erfahren hab, hat Katrin ihre Jeansvorräte schneller gefunden :o) und sogar noch eine schöne Anleitung gemacht!

Weggehext

Die Kostümwünsche meiner Mädels waren recht unterschiedlich… und wechselten ständig… Vampir, Cupcake oder vielleicht doch Elfe ;o)… Die Zeit wurde knapp und schließlich musste ich einschreiten… „Wie wär`s denn mit Hexenschwestern?“ war mein Vorschlag. Meine Große hat ja noch ihr Halloween-Kostüm ;o) Da kaum mehr Zeit zum Nähen war, musste ich also für die Kleine was zaubern ;o) Der Zauber hielt nur nicht lange an…

IMG_9537

Hexe

Beim Oberteil musste ich schon schummeln und der Hexenhut wurde sogar einfach weggehext… Keine Ahnung von wem, aber es musste schnellstens Ersatz gefunden werden. So ein vollgeräumter Keller hat manchmal auch seine Vorteile ;o) Da hab ich nämlich noch nen alten Zylinder gefunden :o)

Hut

Auf der Schulter saß, wie bei der großen Schwester eine kleine Ratte. Der Ratte, nicht der Schwester ;o) ist das viele Rumgetanze nich gut bekommen und sie hat sich aus dem Staub gemacht… Langsam wird sie aber wieder zutraulich ;o)

Ratte

Heut gibt`s bei uns mehr Schee- als Faschingstreiben… Dafür lassen wir uns ein paar Krapfen schmecken :o)

Kabelsalat

Wie ich bei einigen von Euch schon gelesen hab, bin ich nicht allein… Kaum hatte das Jahr begonnen, brodelte es in mir… Lust auf Veränderung! Ich hätte nichts dagegen gehabt, das komplette Haus aus und wieder einzuräumen… nur eben ganz anders wie vorher ;o) Daraus wurde natürlich nichts… Dafür hab ich mich über eine Schublade hergemacht. Und nein, in unseren Schubladen und Schränken sieht es sonst nicht so aus.

IMG_9445

Eigentlich hab ich`s da recht ordentlich. Vielleicht nicht ganz freiwillig… denn als Jungfrau Geborene mit Aszendenten Jungfrau… ist es quasi in mir ;o) Aber es gab sie trotzdem… Die Schublade mit den vielen Kabeln… Ich wollte mal kleine Kästchen bauen… vor langer, langer Zeit… aber gestern kam es über mich… Ich hab mich einfach hingesetzt und Täschchen genäht… Eins nach dem anderen, kaum zu glauben!

IMG_9521

Die Sachen, die schnell griffbereit sein sollen, hab ich in Plastikbecher gesteckt.

Kam Snaps

Ich hab gestern immer wieder die Schublade aufgezogen und mich gefreut ;o)

Eine kleine Baustelle weniger!

Was schiebt Ihr denn schon lange vor Euch her? Ich will alles wissen :o)

392AE6BC12EB27805F6CC5C4611461A6

Geteiltes Leid ist halbes Leid!

Ich mach mich

Am Samstag geht`s zu einer Zwillings-Taufe nach Regensburg und ich hab die Geschenke schon fertig ;o) OK, das Kissen unten ist für einen Geburtstag morgen und ich hab`s erst heut genäht… Ein bisschen treu muss ich mir ja bleiben ;o)
Ja und das ist eine Tasche die Tasche meiner Kleinen…
Damit die Brotzeit auf dem Pausenhof immer griffbereit ist :o)
Und ich darf auf meiner TO DO Liste ganz viele Häkchen machen :o))))
Morgen beginnt übrigens wieder
der Kunsthandwerkermarkt in Sauerlach!
Seit Jahren kommt bei mir immer was dazwischen…
Für morgen sieht`s noch ganz gut aus :o)
Liebe Grüße

Kurze Hosen

Am Samstag musste das zweite Bein dran glauben… Sonntag war mir dann doch zu knapp… Immerhin sollte da die Geburtstagsfeier schon um 11 Uhr starten… na, und die letzte Minute wollt ich ausnahmsweise mal nicht ausreizen ;o) Wenigstens hatten wir ja schon das Buch für die Tasche…
Weil ich mit dem Einpacken doch etwas zu lang gewartet hab…
gab`s die Ratzfatz-Version…
Rein in die Tüte, Schleifchen durch
und ein schnelles Muffinförmchenblümchen dran…
Während die Große auf der Feier war, konnt ich endlich die schon längst versprochene Brotzeittasche für die Kleine nähen… aber nicht mehr fotografieren… Ich frag morgen mal nach ;o)
Ich wünsch Euch eine schöne Woche
…in 6 Wochen sind ja auch schon wieder Ferien :o)

Meeresbewohner

Meerjungfrauen können mitunter ganz schön eigen sein…
Da halfen auch sämtliche Überredungskünste nichts… Sie hatte schon so ein gewaltiges Blitzlichtgewitter über sich ergehen lassen… dass der Ofen endgültig aus war ;o) Da`s die Fotos aus der Schule noch nicht bis zu uns geschafft haben… kann ich nur mit der „fleischlosen“ Version dienen ;o)
Auf den Kopf gab`s einen überarbeiteten Haarreif
Als Grundgerüst diente ein Kleid vom Flohmarkt… Das Oberteil hab ich nochmal mit Filz verstärkt (damit die Muscheln nicht so piksen), dick mit Leim eingepinselt und dann mit Sand bestreut, die Muscheln und Glassteine hab ich mit Hilfe einer Heißklebepistole angeklebt. Über das Kleid kam noch eine Art Überrock, den ich mit vielen Fischlein (Überbleibsel von der Kommunionsdeko) benäht hab.
Na und hinten wuchs natürlich die Schwanzflosse aus dem Kleid ;o)
Für die „Füllung“ mussten einige Irma-Kissen dran glauben…
Feiert schön

Schon wieder Fisch

Besser gesagt, die Schwanzflosse einer Meerjungfrau :o)
Beinahe wäre der Kostümwunsch meiner Kleinen ins Wasser gefallen… Ich hab die Zutaten nämlich erst gar nicht gefunden… Leicht panisch dachte ich schon daran, meine Tochter umzustimmen oder vielleicht doch lieber die Nacht durchzunähen… Doch dann kam mir die Karte in den Sinn, die ich letztens geschenkt bekommen hab…
AM ENDE WIRD ALLES GUT!
WENN ES NICHT GUT WIRD,
 IST ES NOCH NICHT DAS ENDE.
Oscar Wilde
Am Ende
 ist meine Kleine doch noch als Meerjungfrau in die Schule :o)
Hier gibt`s noch „meer“ Fisch
Schönes Wochenende und / oder Ferien  :o)