Mit Shaun in London

Shaun

Erst zu Hause hab ich gelesen, dass bis morgen 50 Shauns verteilt in ganz London zu bewundern sind. Gar nicht so einfach Fotos von den Exemplaren zu machen. Sie standen eigentlich immer von Passanten umringt und geduldig posierend herum. Daher ist meine Ausbeute ganz schön mager…

Shaun

Shaun

Vom 6. Juli bis zum 31. August werden in Bristol 70 unterschiedliche Shauns zu sehen sein. Alle 120 Schafe werden zugunsten der „Wallace & Gromit’s Children Charity“ versteigert

Wer sich für moderne Kunst interessiert, wird an der Tate Modern nicht vorbei kommen. Vom Restaurant im obersten Stock hat man auch noch einen wunderbaren Blick über die Stadt…

Tate Modern

Die ausgestellte Kunst versteht man nicht unbedingt auf den ersten Blick… Also nimmt man sich einem der vielen Klapphocker, setzt sich entspannt davor und lässt die Werke auf sich wirken… Dafür ist in den verschiedenen Museumsshops sicher für jeden was dabei. Ich muss gestehen, dort hab ich zwischen den vielen Büchern die meiste Zeit verbracht ;o) Wer noch nicht genug hat, kann nach getanem Kunstgenuss von der Tate Modern gemütlich zur Tate Britain schippern. Oder so wie unsrer kleine erlesen Reisegruppe… entlang der Themse in Richtung Tower Bridge schlendern. Nochmal ein Blick zu St. Pauls Cathedral…

St. Pauls

 …und weiter geht`s…

London

Tower Bridge

Tower Bridge

Tower Bridge

London

Tower

It`s time for lunch…

Pause

…an einem lauschigen Plätzchen :o)

Pause

Liebe Grüße

alex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation