Auf Draht

Drahtverschluss & Masking Tape

Bist Du auch dabei die Osterferien zu genießen? Während unsere Große jeden Morgen brav in die Kinderkrippe fährt um ihr Praktikum zu machen, gehen unsere Kleine und ich die ersten Ferientage ruhig an. Die vergangenen Vormittage haben wir gebacken… kleine Hasen, große Hasen… viele Hasen… sehr viele Hasen ;o) Nicht so hübsch verziert wie im letzten Jahr aber dafür schön verpackt.
Aus unserem Taiwan Urlaub hab ich mir viele bunte Drahtverschlüsse mitgebracht. Als ich letztens wieder eine neue Rolle Brotzeittüten aufgemacht hab, viel mir die Idee quasi in die Hand…

Zutaten für Verschlüsse

Kommen Dir die kleinen weißen Drahtverschlüsse bekannt vor? Ich hab sie bisher immer weggeschmissen… bis heute! Alles was Du braucht sind diese weißen Drahtstreifen (einfacher Draht geht natürlich auch) und Masking Tape. Eine Schere wär nicht schlecht, muss aber nicht sein. Du nimmst ein Stück Klebeband und legst den Draht auf eine Hälfte oder einfach in die Mitte…

So geht`s

Danach kannst Du den Streifen nach oben klappen und festdrücken, oder Du nimmst noch ein zweites Stück… dann ist der Verschluss breiter…

Tapes

Die Enden hübsch in Form trimmen… fertig!

From the kitchen of

Während ich so beim Fotografieren war, stapelte meine Tochter ein paar Tapes auf einem Windlicht… schnell noch ein Blümchen geschnappt… und da ist sie… die wechselhafte Mitwachsvase ;o)

Masking Tape Vase

Liebe Grüße

alex.

Auf zum Creadienstag und Handmade on Tuesday

Wie haben übrigens nicht nur verpackt… auch gegessen :o)

6 Thoughts on “Auf Draht

  1. Tolle Idee, merke ich mir!
    Irgendwo habe ich noch solche Verschlüsse.
    LG, von Annette

  2. Eine tolle Idee und sehr dekorativ. Danke fürs Teilen!
    LG Désirée

  3. Das ist ja ein schöner bunter Post, die Idee ist klasse.
    Da werde ich das nächste Mal drauf achten, denn die Drahtdinger werfe ich auch immer weg.
    Aber auch die Wechselvase ist klasse.
    Frohes Osterwochenende und liebe Grüße
    Nicole

    • Ich hab gesehen, dass Du mit Deinem Ältesten erst in Kopenhagen warst. Meine Große und ich werden Mitte Mai zusammen Stockholm erkunden :o) Wir sind schon ganz gespannt und freuen uns auf ein paar schöne Tage.
      Viele Grüße von der Isar an den Rhein
      alex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation